Aktuelles

08.10.2019 14:08 Alter: 15 days
Kategorie: Aktuelles

Ergebnisse 1. Runde Tiroler Nachwuchscup 2019

mit 132 Starter und Starterinnen


132 Sportler und Sportlerinnen aus 13 verschiedenen Vereinen aus Tirol, Steiermark und Südtirol kämpften am Sonntag in Matrei in Osttirol bei der 1. Runde des Tiroler Judo Nachwuchscup 2019 um die Medaillen.

Stärkster Verein mit 31 Startern war das Judozentrum Innsbruck mit 15 Gold-, 8 Silber- und 5 Bronzemedaillen vor den Vereinen Judo St. Lorenzen aus Südtirol (6 Gold-, 3 Silber- und 1 Bronzemedaillen) und Gastgeber Judo Union Osttirol (5 Gold-, 6 Silber- und 7 Bronzemedaillen). 

Ergebnisse U11:

-24 kg: Sven Wolff (JZ Innsbruck)

-30 kg: Niklas Mayr (JZ Innsbruck)

-34 kg: Gabriele Zanatta (Judo Rodeneck)

-38 kg: Daniel Ott (JZ Innsbruck)

-42 kg: Tobias Ambacher (JZ Innsbruck)

-46 kg: Lawrence Houtman (JC Fieberbrunn)

 

-25 kg: Mara Überbacher (Judo Rodeneck)

-28 kg: Katja Köll (UNION Raika Osttirol)

-32 kg: Mathilda Meingast (JZ Innsbruck)

-36 kg: Nia Rabl (JZ Innsbruck)

-40 kg: Franziska Oppeneigner (UNION Raika Osttirol)

-44 kg: Anna-Maria Kranabetter (ATSV Jenbach)

-57kg: Lena Kljajic (JC VB Kufstein)

 

Ergebnisse U13:

-34 kg: Julian Rieseberg (JC Fieberbrunn)

-38 kg: Niko Mair (Judo Rodeneck)

-42 kg: Peter Obexer (JZ Innsbruck)

-46 kg: Felix Einfinger (JZ Innsbruck)

-55 kg: Felix Thaler (UNION Raika Osttirol)

-81 kg: Ali Akin (JZ Innsbruck)

 

-36 kg: Sabrina Fröhlich (JZ Innsbruck)

-40 kg: Mavie Rabl (JZ Innsbruck)

-44 kg: Anna Oberhuber (Judo St. Lorenzen)

-48 kg: Andjela  Martinovic (JZ Innsbruck)

-57 kg: Nicole Camuncoli (Judo St. Lorenzen)

 

Ergebnisse U15:

-34 kg: Matthias Demetz  (JZ Innsbruck)

-42 kg: Jimmy Mair (Judo Rodeneck)

-46 kg: Felix Einfinger (JZ Innsbruck)

-50 kg: Alex Camuncoli (Judo St. Lorenzen)

-60 kg: Elias Gall (JC VB Kufstein)

-66 kg: Luca Vent (SV Reutte)

-73 kg: Alex Putzer (Judo Rodeneck)

-81 kg: Thomas Kastlunger (Judo St. Lorenzen)

 

-40 kg: Sarah-Marie Wibmer (UNION Raika Osttirol)

-44 kg: Anna Oberhuber (Judo St. Lorenzen)

-52 kg: Victoria Brugger (UNION Raika Osttirol)

-57 kg: Katharina Stuffer (Judo St. Lorenzen)

-63 kg: Nina Trixl (SV Reutte)

-70 kg: Nadine Jäckel (JZ Innsbruck)