Aktuelles

29.07.2019 10:39 Alter: 131 days
Kategorie: Aktuelles

Rang 7 für Graf in Zagreb

Unterwurzacher und Hofer scheiterten in Runde 2


Bernadette Graf erreichte gestern beim Grand Prix in Zagreb -78kg den 7. Platz.

Die Judozentrum Innsbruck Kämpferin gewinnt ihren ersten Kampf gegen Marie Branser (DR Kongo) mit Wazaari. In der nächsten Runde wartete die Chinesin Fei Chen, die sie durch einen Festhalter besiegen konnte. Um den Poolsieg kämpfte Graf gegen die Japanerin Mami Umeki, leider verlor die Heeressportlerin gegen die Japanerin durch einen Sangaku Festhalter. In der Trostrunde kämpfte sie gegen die Niederländerin Marhinde Verkerk und verliert leider durch einen Konter, trotz Wazaari Führung, in den letzten 20 Sekunden.

Kathrin Unterwurzacher -63kg konnte hingegen am Samstag in Zagreb nur einen Kampf für sich entscheiden. Sie gewinnt ihren ersten Kampf gegen die Britin Lucy Renshall mit Ippon!
In der nächsten Runde wartete Kiyomi Watanabe (PHI), gegen die sie mit einem Armhebel verlor. Somit war das Turnier für Unterwurzacher vorzeitig beendet.

 

Auch Fabian Hofer (Judozentrum Innsbruck) -73kg erging es beim Europa Cup der Junioren in Berlin am Samstag um nichts besser. Er verliert in der 2.Runde in seinem ersten Kampf gegen den Rumänen Adrian Sulca. Somit war das Turnier auch für ihn vorzeitig beendet. Hofer trainiert noch beim anschließenden Trainingslager mit den Besten in seiner Altersklasse.

 

Ausblick: Morgen fliegen vier junge Innsbrucker (Verena Fröhlich, Anna Schröcksnadel, Peter Marini und Florian Isola) zu den Youth Games nach Aalborg (Dänemark) und Stefan Zimmermann -81kg tretet am Freitag bei der Studenten Europameisterschaft (EUSA Combat Championships) in Zagreb an.