Aktuelles

11.03.2019 10:18 Alter: 7 days
Kategorie: Aktuelles

Platz 5 für Graf beim GP in Marrakesch

und für Sarah Öttl in Uster


 

Am Sonntag startete Bernadette Graf -78kg beim Grand Prix in Marrakesch. Graf hatte in der ersten Runde ein Freilos. In Runde 2 gewinnt die Heeressportlerin gegen die Italienerin Linda Politi mit Ippon.

 

Um den Poolsieg verliert Graf gegen Lorina Kuka aus dem Kosovo. In der Trostrunde kämpft sich Berni Graf gegen die Niederländerin Ilona Lucassen wieder zurück. Um Platz 3 verliert Graf unglücklich gegen Patricia Sampaio aus Portugal. Somit endete das Turnier für Bernadette Graf mit dem 5. Platz.

 

 

 

Beim European Cup in Uster-Zürich konnte Sarah Öttl (WSG Wattens) ebenfalls den 5. Platz holen. Sie scheiterte um Platz 3 gegen die starke Niederländerin Vere Van Stratum.

 

Für die anderen neun Tiroler Starter war leider nichts zu holen in Uster. Fabian Hofer und Philipp Pichler (beide Judozentrum Innsbruck) konnten zumindest den ersten Kampf gewinnen.

 

Leon Nussbaumer, Dominik Probst, Matthias Ritsch, Gabriel Bretschneider, Manuel Wiesler, Natascha Pircher und Andreas Schennach war nach dem ersten Kampf Schluss.

 

 

 

Verena Fröhlich -40kg startete in Zagreb beim Europa Cup U18 und verliert in der 1. Runde gegen die Türkin Ecre Alayildiz. Somit war für die 16-jährige Innsbruckerin ebenfalls Schluss.