Aktuelles

06.02.2019 08:59 Alter: 72 days
Kategorie: Aktuelles

Nachwuchstrainingstag Innsbruck

44 begeisterte Wettkämpfer trainierten mit


Auch 2019 fand der begehrte Trainingstag für unseren Judonachwuchs im Judozentrum Innsbruck statt. Am 03.02.2019 fanden sich 44 begeisterte Wettkämpfer von Innsbruck, Kirchberg, Fieberbrunn, Wängle, Kufstein und Jenbach in Innsbruck ein, um bei zwei Trainingseinheiten am Vormittag bei Alexander Ettinger (Ibk) und Michaela Walch (Fieberbrunn) eine neue Umdrehtechnik am Boden bzw. eine Standtechnik (Koga Seoi Nage) zu erlernen. Unsere angekündigten Südtiroler Gäste aus Rodeneck und St. Lorenzen (insgesamt 25 Kinder) konnten auf Grund der Brenner Sperre leider nicht anreisen. Wir hoffen sie im nächsten Jahr wieder begrüßen zu können. Nach einem leckeren Mittagessen im Bowlingcenter nebenan, gab es noch jede Menge Spaß beim anschließenden Bowling Turnier. Hier wurde schon in jenen Mannschaften gespielt, welche sich beim abschließenden Mannschaftsturnier im Judozentrum Innsbruck später wieder gegenüberstanden. Dieses Jahr durften wir gleich zwei Mannschaften zum Gesamtsieger (Bowlingturnier + Judoturnier) küren, da sie beide jeweils 3. Bzw. 1. In den Einzelwertungen wurden. Somit gab es Mit Team 2 (Uchi Mata) und Team 6 (Harai Goshi) doppelt so viele strahlende Gesichter. Wir gratulieren sehr herzlich.

Wir freuen uns, dass alle so fleißig mit trainiert haben und hoffen im nächsten Jahr wieder einen solchen Tag organisieren zu können.