Aktuelles

21.02.2019 15:47 Alter: 25 days
Kategorie: Aktuelles

Graf siegt in Oberwart erneut

so wie 2015


Am 16.2.2019 fanden die European Open der Damen in Oberwart statt. Bernadette Graf nahm sich für dieses Turnier viel vor und griff voll an.

Bei 29 Starterinnen -78kg hatte sie in der ersten Runde ein Freilos.

In Runde zwei traf sie auf TILEUKHANOVA Nazerke aus Kasachstan, welche sie nach einem Wazaari für Beintechnik mit Ippon durch Uchi Mata besiegte. Damit stand sie um den Poolsieg der Deutschen FABER Christina gegenüber. In dem vom Griff dominierten Kampf bekamen in der regulären Kampfzeit beide eine Shidobestrafung (Shido Faber Scheinangriff, Shido Graf inaktiv). Somit ging es nach 4 Minuten ins Golden Score. Dort entschied Graf nach neuerlichen zwei Strafen für ihre Gegnerin (einmal für Griff verhindern und einmal für Scheinangriff) den Kampf für sich. Obwohl es nochmals ziemlich spannend wurde, da auch die Innsbruckerin eine zweite Shidobestrafung für hinaussteigen erhielt.

Nichtsdestotrotz durften wir uns freuen, dass die Heeresportlerin um den Einzug ins Finale auf SNYMAN Unelle (RSA) traf. Auch dieser Kampf ging ins Golden Score, da nach 4 Minuten Kampfzeit bis auf eine Shido Führung von Graf, auf Grund Inaktivität ihrer Gegnerin, keine zählbare Wertung gefallen war. Im Golden Score konnte Berni Graf nach 16sec mit einem Sumi Gaeshi das entscheidende Wazaari werfen und zog ins Finale gegen AGUIAR Mayra (BRA) ein.

Wie schon die letzten zwei Begegnungen endete auch diese erst im Golden Score. Mit jeweils zwei Strafen für beide Kämpferinnen ging es in die Verlängerung. Dort erhielt die doppelte Weltmeisterin Mayra Aguiar nach knapp 45sec die letzte Strafe für durchtauchen und somit durfte Bernadette Graf sich über den Sieg in Oberwart freuen. 

Leider noch nicht in das Wettkampfgeschehen eingreifen konnte unsere Kathrin Unterwurzacher -63kg. Sie ist nach ihrer Knieverletzung noch nicht 100%ig fit um sich ihren starken Gegnerinnen zu stellen.