Aktuelles

09.03.2017 14:34 Alter: 46 days
Kategorie: Aktuelles

Vorankündigung Europa Cup Zagreb und Uster

mit dabei 5 motivierter Tiroler/Tirolerinnen


Dieses Wochenende geht es Rund für den Tiroler Nachwuchs.

Die U18 kämpfen beim Europa Cup in Zagreb um sich die begehrten Tickets für die EM und WM zu sichern.
Dieses Mal sind drei Mädchen vom Judoclub Volksbank Kufstein und ein Wattner Judoka für dieses Turnier nominiert. Mit dabei sind dieses Mal auch wieder die beiden Kufsteinerinnen Marisa Andrich -52kg und Natascha Pircher -63kg. Neu in der Mädelsrunde ist Antonia Rangetiner -48kg. Die junge Kufsteinerin möchte zeigen, dass auch sie international mitmischen kann. Ein weiterer Neuzugang ist Andreas Schennach -81kg von der WSG Wattens.

Fabian Hofer -66kg (Judozentrum Innsbruck) kämpft am Samstag beim European Judo Cup in Uster/Switzerland. Der erst 17-jährige versucht den Anschluss an die Allgemeine Klasse zu finden. Es wird nicht einfach werden, aber seine guten Leistungen in der U18 vom Vorjahr zeigten, dass Hofer auf dem richtigen Weg ist.

Kathrin Unterwurzacher befindet sich in der Zwischenzeit auf einem 3-wöchigen Trainingslager in Japan. Die ersten zwei Wochen sind fast geschafft. 250 Damen trainieren im National Training Centre in Tokio mit der Nummer 2 der Weltrangliste.