Aktuelles

05.06.2017 08:48 Alter: 75 days
Kategorie: Aktuelles

Erfahrung für Tiroler Judo Nachwuchs

beim Europa Cup U21 in Leibnitz


Foto: links von vorne nach hinten: Stippler, Zimmermann, Hofer; rechts von vorne nach hinten: Öttl, Pircher, Hofmann

Foto: links von vorne nach hinten: Stippler, Zimmermann, Hofer; rechts von vorne nach hinten: Öttl, Pircher, Hofmann

Lehrreich. So lässt sich das Wettkampfwochenende der Tiroler Judo-Junioren in Leibnitz wohl am besten beschreiben.

Beim stark besetzten U21 Europacup in Leibnitz konnte, trotz allen Bemühungen, keiner der Tiroler Sportler und Sportlerinnen einen Kampf für sich entscheiden. Sabrina Hofmann -48kg (Judounion Raika Osttirol), Natascha Pircher -63kg (JC Volksbank Kufstein), Sarah Öttl -70kg (WSG Swarovski Wattens), Fabian Hofer -66kg, Stefan Zimmermann -73kg und Felix Stippler -73kg (alle Judozentrum Innsbruck) verloren alle in der ersten Runde.

 

Über das Pfingstwochenende nehmen die Tiroler Athleten noch mit Geburtstagskind, hat heute ihren 25. Geburtstag, Kathrin Unterwurzacher und der frischgebackenen European-Open Siegerin Bernadette Graf zusammen am offiziellen Trainingslager teil.