Aktuelles

18.11.2016 08:11 Alter: 1 year
Kategorie: Aktuelles

Finale in der Judo Alpen Adria Liga 2016

morgen in Matrei in Osttirol


Finale in der Judo Alpen Adria Liga 2016

Mit Spannung wird das Finale in der Judo Alpen Adria Liga erwartet. Austragungsort der 3. Runde ist Matrei i. Osttirol, Samstag, den 19.11.2016, Tauernhalle, mit Kampfbeginn 12.00 Uhr. Wie schon im letzten Jahr führt der Titelgewinn sicher wieder über die Mannschaft von Selezione Veneto. Der größte Herausforderer ist auch heuer wieder das Team vom Judozentrum Innsbruck. Um die Finalteilnahme wird sicher hart gekämpft. Sowohl die Teams von Südtirol, Wattens II, Osttirol, Vicenza und Friuli Venezia haben Chacen in die Runde der besten Vier zu kommen. Gleichzeitig wird auch der Titel für die Tiroler Mannschaftsmeisterschaft/Landesliga vergeben. Mit einem Sieg über das Team Osttirol würde sich das Judozentrum Innsbruck so wie im letzten Jahr wieder den Titel erkämpfen. Für spannende Kämpfe ist also In Osttirol gesorgt.

 

 

Tabellenstand nach der 2. Runde:

Rang

Team

#

S

U

N

 

Punkte

1

Selezione Veneto

4

4

0

0

36

-4

   32

12

2

Judozentrum Innsbruck

4

3

0

1

30

-10

   20

  9

3

Judoteam Südtirol

4

2

0

2

22

-18

    4

  6

4

WSG Swarovski Judo Wattens II  

4

2

0

2

14

-26

 -18

  6

5

Union Raika Osttirol

4

1

0

2

16

-24

   -8

  3

6

Vicenza

4

1

0

3

14

-26

 -12

  3

7

Selezione Friuli Venezia Giulia

4

1

0

3

  8

-32

 -24

  3

 

Begegnungen in der 3. Runde der Judo Alpen Adria Liga:

Swarovski Judo Wattens II : Selezione Veneto

Union Raika Osttirol : Judozentrum Innsbruck         

Selezione Friuli Venezia Giulia : Vicenza

Judozentrum Innsbruck : Judoteam Südtirol                                               

Selezione Friuli Venezia Giulia : WSG Swarovski Judo Wattens II

Selezione Veneto : Vicenza                                                                  

Judoteam Südtirol : Union Raika Osttirol